Bürgermeister Siegfried Nagl

Graz ist die schönste Stadt der Welt. Mit meiner gesamten Energie möchte ich mitwirken, dass wir dieses Gefühl auch in Zukunft teilen können.

Alles geben.
Für unsere Stadt.

Seit fast 20 Jahren darf ich als Bürgermeister die Stadt Graz gestalten. Jeden Tag möchte ich dazu beitragen, dass sich Menschen mit der schönsten Stadt der Welt identifizieren können, sich niederlassen, sich wohlfühlen, sich weiterentwickeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kampagnenvideo – Alles für Graz.

Meine politischen
Leuchtturmprojekte.

Die Grazer Metro

Mit der Grazer Metro, einer Mini-U-Bahn, könnte es gelingen, den trotz massiver Investitionen in den vergangenen Jahrzehnten stagnierenden Anteil an ÖV-Nutzern massiv zu steigern. Überdies würde eine Metro die ohnehin knapp werdenden Flächen zu...

Das Kulturjahr

Mit der Bewerbung und dem Zuschlag für die Kulturhauptstadt 2003 steht Graz in einer Reihe mit so prominenten internationalen Städten wie Brüssel, Helsinki, Prag oder Weimar. Fakt ist, dass Graz 2003 einen enormen Kreativprozess sowie einen...

Der Lebensraum Mur

Mit dem Bau des Murkraftwerks in Puntigam wurde von der Stadt die Chance genutzt, auch den Zentralen Speicherkanal (kostengünstiger) zu errichten. Dieser brachte eine signifikante Verbesserung der Wassergüte mit sich. Bis dahin war es nämlich...

Die Smart City

In stark wachsenden Städten mit begrenzten Siedlungsflächen ist das Thema Verdichtung stark präsent. Daher ist es für eine verantwortungsvolle Politik unverzichtbar, nachhaltige Strategien für die Zukunft des städtischen Lebens auszuarbeiten....

Der Grazer Sportstättenausbau

Wo fand das erste offiziell dokumentierte Fußballspiel in der gesamten K.-u.-k.- Monarchie statt? Richtig, in Graz! Auf der Jahn-Wiese im Stadtpark kam es am 18. März 1894 – noch fünf Monate vor der Gründung des ersten Fußballclubs Österreichs,...

Der Südgürtel

Das starke Wachstum der Stadt in den vergangenen Jahrzehnten machte es erforderlich, auch die Verkehrsinfrastruktur an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs, der mit großem Aufwand vorangetrieben wurde und...

Der neue Hauptbahnhof

Ein wahres Mammut-Projekt von überregionaler Bedeutung konnte von der Stadt Graz gemeinsam mit Land Steiermark und dem Bund gestemmt und 2015 seiner Bestimmung übergeben werden: Der Grazer Hauptbahnhof wurde mit einem Aufwand von 260 Millionen...

Die Menschenrechtsstadt

Was das Bekenntnis zu Schutz und Dialog bewirkt hat ist Graz eine Stadt mit unterschiedlichen Menschen und mit so vielen verschiedenen Talenten, dass es Bürgermeister Nagl von Anbeginn seiner politischen Karriere an ein Anliegen war, über diese...

Das „Haus Graz“

Von der breiten Öffentlichkeit nur am Rande oder gar nicht wahrgenommen leitete Bürgermeister Siegfried Nagl im Jahr 2009 eine Reform in die Wege, die innerhalb des Magistrates zu weitreichenden Neuerungen und Verbesserungen führt....

Die Wieder­belebung der Bäche und der Grazer Hoch­wasser­schutz

In der Stadt Graz gab es schon seit jeher Hochwasserkatastrophen. Dokumentierte Hochwasserereignisse reichen bis 1573 (Grazbach) zurück. Seit der Jahrtausendwende auch in Graz immer häufiger auftretende Starkregenereignisse führten am 21....

Die Begleitung bis ins hohe Alter

Die heute unter dem Namen GGZ (Grazer Geriatrische Zentren) bekannten Häuser gehen auf das 18. Jahrhundert zurück. Die erste Einrichtung wurde auf dem Standort der heutigen Albert Schweitzer Klinik als Armenhaus gegründet, später wurde sie zu...

Der neue Stadtteil Reininghaus

Dem 100 Hektar großen Areal der ehemaligen Reininghaus-Brauerei – einer Jahrzehnte alten Industrie-Brache – wird mit der Entwicklung eines modernen Stadtteiles neues Leben eingehaucht. Zahlreiche Anläufe seit dem Jahr 2005 die Grundstücke von...

Die Sozial Card

Als erste Stadt Österreichs beschloss Graz im Jahr 2012 die Einführung einer „Sozialcard“ – das Ziel: Menschen mit geringem Einkommen, das unter der Grenze der gesetzlichen Vorgaben (derzeit Haushaltseinkommen unter € 1.018,55 €) liegt, die...

Der Ausbau unserer Schulen

Das unter Bürgermeister Siegfried Nagl einsetzende, starke Bevölkerungswachstum von Graz machte städtische Anpassungen und Maßnahmen auf allen Ebenen nötig, so auch im Bereich der Bildungsinfrastruktur und bei der Kinderbetreuung. Und: Graz...

Die Erweiterung der Kinderkrippen und Kindergärten

Insgesamt verfügt Graz im Moment über 104 Kinderkrippen, davon werden 17 städtisch und 87 von privaten Trägern geführt. In Summe ergibt das rund 2.700 Betreuungsplätze – nimmt man die Tagesmütter/-väter dazu, dann sind es sogar rund 3.000...

Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs

Die Eröffnung der neuen Strecken ist mit 26. November 2021 geplant. In einem zweiten Schritt ist bis 2023 die Errichtung einer Innenstadt-Entlastung durch die Neutorgasse geplant. Diese Strecke soll von den ab 2023 neu eingeführten Linien 16 und...

    Meine politischen
    Leuchtturmprojekte.

    Die Grazer Metro

    Mit der Grazer Metro, einer Mini-U-Bahn, könnte es gelingen, den trotz massiver Investitionen in den vergangenen Jahrzehnten stagnierenden Anteil an ÖV-Nutzern massiv zu steigern. Überdies würde eine Metro die ohnehin knapp werdenden Flächen zu...

    Das Kulturjahr

    Mit der Bewerbung und dem Zuschlag für die Kulturhauptstadt 2003 steht Graz in einer Reihe mit so prominenten internationalen Städten wie Brüssel, Helsinki, Prag oder Weimar. Fakt ist, dass Graz 2003 einen enormen Kreativprozess sowie einen...

    Der Lebensraum Mur

    Mit dem Bau des Murkraftwerks in Puntigam wurde von der Stadt die Chance genutzt, auch den Zentralen Speicherkanal (kostengünstiger) zu errichten. Dieser brachte eine signifikante Verbesserung der Wassergüte mit sich. Bis dahin war es nämlich...

    Die Smart City

    In stark wachsenden Städten mit begrenzten Siedlungsflächen ist das Thema Verdichtung stark präsent. Daher ist es für eine verantwortungsvolle Politik unverzichtbar, nachhaltige Strategien für die Zukunft des städtischen Lebens auszuarbeiten....

    Der Grazer Sportstättenausbau

    Wo fand das erste offiziell dokumentierte Fußballspiel in der gesamten K.-u.-k.- Monarchie statt? Richtig, in Graz! Auf der Jahn-Wiese im Stadtpark kam es am 18. März 1894 – noch fünf Monate vor der Gründung des ersten Fußballclubs Österreichs,...

    Der Südgürtel

    Das starke Wachstum der Stadt in den vergangenen Jahrzehnten machte es erforderlich, auch die Verkehrsinfrastruktur an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs, der mit großem Aufwand vorangetrieben wurde und...

    Der neue Hauptbahnhof

    Ein wahres Mammut-Projekt von überregionaler Bedeutung konnte von der Stadt Graz gemeinsam mit Land Steiermark und dem Bund gestemmt und 2015 seiner Bestimmung übergeben werden: Der Grazer Hauptbahnhof wurde mit einem Aufwand von 260 Millionen...

    Die Menschenrechtsstadt

    Was das Bekenntnis zu Schutz und Dialog bewirkt hat ist Graz eine Stadt mit unterschiedlichen Menschen und mit so vielen verschiedenen Talenten, dass es Bürgermeister Nagl von Anbeginn seiner politischen Karriere an ein Anliegen war, über diese...

    Das „Haus Graz“

    Von der breiten Öffentlichkeit nur am Rande oder gar nicht wahrgenommen leitete Bürgermeister Siegfried Nagl im Jahr 2009 eine Reform in die Wege, die innerhalb des Magistrates zu weitreichenden Neuerungen und Verbesserungen führt....

    Unterstütze mich
    auf meinem Weg.

    Du möchtest mehr über meinen Alltag erfahren, politisch am Laufenden bleiben oder bei einer kommenden Veranstaltung dabei sein? Unterstütze mich auf meinem Weg!

    arrow Mit deiner E-Mail-Adresse unterstützen.

    Sei dabei und begleite mich.

    Seit über 20 Jahren darf ich Bürgermeister der Stadt Graz sein. Unterstütze mich auf meinem Weg, wenn auch du davon überzeugt bist, dass der Weg der Mitte, des Miteinanders und Gemeinsamen der Richtige ist:

      Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutz-Richtlinien dieser Website. Ich stimme zu, dass mich Siegfried Nagl und sein Team über seine Kommunikationskanäle am Laufenden halten darf.

      arrow An einer Veranstaltung teilnehmen.

      Siegfried Nagl als Person kennenlernen.

      Du möchtest bei einer meiner kommenden Veranstaltungen dabei sein? Trage dich mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse ein und wir informieren dich, sobald das nächste Event stattfindet:

        Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutz-Richtlinien dieser Website. Ich stimme zu, dass mich Siegfried Nagl und sein Team über seine Kommunikationskanäle am Laufenden halten darf.

        arrow Folge mir Online via Social Media.

        Digital unterstützen.

        Folge mir auf meinen digitalen Kommunikationskanälen, über Facebook und Instagram halte ich meine Community über Privates und Berufliches am Laufenden. Ich freue mich, wenn wir uns hören:

        • Facebook Icon
        • Instagramm Icon

        arrow Schreib mir, wieso du mich unterstützt.

        Mit einer persönlichen Nachricht unterstützen.

        Graz ist die schönste Stadt der Welt und ich bin jeden Tag dankbar dafür, Bürgermeister von so einer grooßartigen Stadt sein zu dürfen. Ich freue mich über deine unterstützenden Worte auf meinem Weg:




          Lade hier dein Foto hoch:

          Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutz-Richtlinien dieser Website. Ich stimme zu, dass mich Siegfried Nagl und sein Team über seine Kommunikationskanäle am Laufenden halten darf.

          arrow Persönliche Einblicke.

          Begleite mich auf meinen
          Social Media Kanälen.