Datenschutzrichtlinien

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten bei ihrer Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Homepage und ihrer Nutzung zu schützen.

 

Anbieter und Medieninhaber der Website
Detaillierte Informationen über uns als Betreiber und Medieninhaber dieser Webseite finden Sie im Impressum.

Verwendung personenbezogener Daten
Sofern auf unserer Webseite personenbezogene Daten verwendet werden, erfolgt diese Verwendung ausschließlich entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000) bzw. der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Detaillierte Informationen zum DSG 2000 finden sich auf der Homepage der Datenschutzkommission (http:/ www.dsk.gv.at) oder unter: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe? Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10001597, zur DSGVO unter https://www.dsb.gv.at/recht-auf-datenschutz-in-der-eu.

Verwendung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten
Wenn Funktionalitäten unserer Website genutzt werden, die die Eingabe personenbezogener Daten erfordern, wird mit der Eingabe der Daten Zustimmung erteilt, dass wir diese Daten zu dem Zweck, für den sie eingegeben wurden, elektronisch verwenden dürfen.

Personenbezogene Daten werden von uns elektronisch erfasst, wenn

  • ein Kontaktformular auf nagl.at ausgefüllt wird
  • man auf der Webseite unter „Unterstützen“ eines der Formulare ausfüllt
  • ein Formular zur Unterstützungs-Erklärung ausgefüllt wird.

Abhängig davon, welche Funktionalitäten unserer Webseite genutzt und welche Daten preisgegeben werden, werden folgende Daten gespeichert: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Foto, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Registrierungsdatum, Benutzername, Passwort, an welchen Aktionen teilgenommen wurde, welche Aktivitäten gesetzt wurden.

Datenübermittlung von Facebook
An manchen Stellen bietet unsere Webseite die Möglichkeit, durch Klick auf den Button “Mit Facebook verbinden” personenbezogenen Daten, für die an der entsprechenden Stelle Eingabefelder vorgesehen sind, direkt aus Facebook zu importieren. Falls auf diesen Button geklickt wird, wird eine Datenverbindung zu Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook“) hergestellt und es werden die für die vorgesehenen Datenfelder notwendigen Daten automatisch von Facebook übernommen. Sofern man zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt ist, erfolgt die Datenübertragung automatisch, sofern man ausgeloggt ist, wird man vorher zum Login aufgefordert. Durch Klick auf den Butten „Mit Facebook verbinden“ erteilt man uns die Zustimmung, dass die vorgesehenen Eingabefelder automatisch mit persönlichen Daten befüllt werden, indem diese Daten direkt von Facebook an uns übermittelt werden.

Veröffentlichung von Daten
Prinzipiell werden Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden, nicht veröffentlicht oder anderen Benutzern zur Verfügung gestellt. Sinn und Zweck mancher Funktionalitäten der Webseite ist es jedoch, bestimmte Daten zu veröffentlichen und anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. In solchen Fällen wird man aber vor Klick auf den entsprechenden Button, der eine solche Veröffentlichung bestimmter Daten zur Folge hat, über diesen Umstand informiert.

Widerruf Ihrer Zustimmung
Die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zur Zusendung von Informationsnachrichten kann jederzeit widerrufen werden. Etwa indem in einer erhaltenen Informationsnachricht der Link am Ende der Nachricht angeklickt wird, der die Abmeldung vom Informationsdienst zur Folge hat („unsubscribe“). Der Widerruf kann auch schriftlich an graz@grazervp.at unter Angabe des Vornamens, Nachnamens sowie der E-Mail Adresse mitgeteilt werden. Im Fall des Widerrufs der Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten oder zur Übermittlung von Informationsnachrichten sowie bei Löschung eines Profils werden alle personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht, sofern keine gesetzliche Notwendigkeit besteht, diese Daten weiter zu verarbeiten.

Verwendung automatisiert generierter Daten
Bei jedem Zugriff auf unsere Homepage und bei jedem Abruf von Dateien, die von unserem Webserver zur Verfügung gestellt werden, werden bestimmte technische Daten gespeichert. Eine solche Speicherung erfolgt jedoch nur in pseudonymer (indirekt personenbezogener) Form, sodass es uns nicht möglich ist, aus diesen Daten auf jemanden als Person rückzuschließen. Folgende Daten werden protokolliert: IPAdresse des abrufenden Rechners, Dateiname der aufgerufenen Datei(en), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Statusmeldung in Bezug auf den Abruf und Informationen über den verwendeten Web-Browser. Die Speicherung dieser Daten dient dazu, die Sicherheit unserer Webseite gewährleisten zu können und Angriffe auf unsere Webseite oder deren Missbrauch erkennen und verfolgen zu können.

Cookies
Unsere Webseite verwendet für die Bereitstellung ihrer Funktionalitäten „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Datenelemente (Dateien), die vom jeweiligen Browser auf dem Endgerät, das für den Aufruf unserer Seite genützt wird, gespeichert werden. Die Informationen, die ein Cookie beinhaltet, werden vom Webserver festgelegt und dann auf dem jeweiligen Computer gespeichert, wenn unsere Webseite aufgerufen wird. Diesen Cookies wird vom Webserver eine Lebensdauer zugeteilt, wodurch die Cookies nach Ablauf dieser Lebensdauer wieder vom jeweiligen Endgerät gelöscht werden. In der Browsersoftware können aber auch Einstellungen getroffen werden, dass Cookies immer auch dann gelöscht werden sollen, wenn der Browser geschlossen wird. Cookies sind notwendig, um die Aufrufe unserer Webseiten eindeutig zuordnen zu können, was für die Bereitstellung bestimmter Funktionalitäten notwendig ist, wie insbesondere die Login-Funktion. Wir verwenden Cookies jedoch nicht dazu, um das Surfverhalten zu überwachen oder um gezielt Werbung anzuzeigen. Falls keine Cookies auf dem jeweiligen Endgerät gespeichert werden sollen, kann dies in den Einstellungen des Browsers festgelegt und so eine Speicherung verhindert werden.

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellung ändern.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet – Ihre Einwilligung vorausgesetzt – die oben erwähnten Cookies zur Analyse Ihrer Website-Nutzung. Die dadurch erzeugten Informationen (Ihre IP-Adresse, URLs der aufgerufenen Websites, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Internet-Service-Provider, Häufigkeit von Seitenaufrufen, Inanspruchnahme von Website-Funktionen, Surfverhalten, Position (Land und Stadt), Sprache, Browser und Betriebssystem, Endgerät sowie die Websites von denen Sie auf unsere Internetseite gelangt sind) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Nutzerdaten werden für einen Zeitraum von 14 Monaten von Google gespeichert und anschließend gelöscht. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Einwilligung für die Übermittlung der Daten in die USA

Bei Datenübermittlungen an Anbieter, welche den US-amerikanischen Überwachungsgesetzen unterliegen, kann seit dem EuGH-Urteil C-311/18 kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden. Dies stützt sich vor allem auf die weitreichenden Zugriffsbefugnisse der US-Behörden, auf die fehlende Notwendigkeit der Einholung einer gerichtlichen Genehmigung für solche Zugriffe und auf den mangelnden Rechtsschutz für EU-Bürger*innen. Das bedeutet, dass die von Ihnen erhobenen Daten dem Risiko der Überwachung durch US-Behörden unterliegen und keine geeigneten Rechtsbehelfe gegen dieses Vorgehen ergriffen werden können.

Die Datenverarbeitung durch Google Analytics basiert auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß dem Ausnahmetatbestand Art 49 Abs 1 lit a DSGVO. Diese Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Durch Download und Installation des unter dem folgenden Link verfügbaren Browser-Plugins können Sie verhindern, dass Google (weiterhin) Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Darüber hinaus können Sie eine Analyse verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen so anpassen, dass Cookies gelöscht oder keine Cookies gesetzt werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollständig nutzen können.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=at&gl=at.

Google reCaptcha
Um unsere Website vor missbräuchlicher Nutzung zu schützen verwenden wir “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).
Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Website durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher Cookies bzw. der Nutzung von reCAPTCHA zugestimmt hat. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Facebook Pixel

Wir verwenden „Facebook Pixel“ von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94304, USA („Facebook“) auf unserer Website. Wir können daher Ihre Aktivitäten verfolgen, nachdem Sie auf eine Facebook-Werbung geklickt haben, die Benutzer*innen auf unsere Website weiterleiten. Dies dient dazu, die Wirksamkeit von Facebook-Werbung für statistische und Marktforschungszwecke zu verfolgen und kann dazu verwendet werden, zukünftig Werbung für Sie zu optimieren. Für diesen Zweck kann auch ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Die dadurch erzeugten Informationen (IP -Adresse, URLs der aufgerufenen Websites, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Häufigkeit von Seitenaufrufen, Inanspruchnahme von Website-Funktionen, Betriebssystem, Internet-Service-Provider, Websites von denen Sie auf unsere Internetseite gelangt sind, Sprachen, Browser- und Standortinformationen) werden an Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert.

Alle erhobenen Daten bleiben für uns anonym, sodass wir daraus keine Rückschlüsse auf die Identität eines/r Benutzers*in ziehen können. Facebook speichert und verarbeitet jedoch Daten, die eine Verbindung zu Ihrem Nutzerprofil ermöglichen und es Facebook ermöglicht, Ihre Daten für Werbezwecke gemäß der Facebook-Datenschutzrichtlinie (https://de-de.facebook.com/policy.php) zu nutzen. Dadurch können Facebook und seine Partner Anzeigen innerhalb und außerhalb von Facebook schalten.

Einwilligung für die Übermittlung der Daten in die USA

Bei Datenübermittlungen an Anbieter, welche den US-amerikanischen Überwachungsgesetzen unterliegen, kann seit dem EuGH-Urteil C-311/18 kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden. Dies stützt sich vor allem auf die weitreichenden Zugriffsbefugnisse der US-Behörden, auf die fehlende Notwendigkeit der Einholung einer gerichtlichen Genehmigung für solche Zugriffe und auf den mangelnden Rechtsschutz für EU-Bürger*innen. Das bedeutet, dass die von Ihnen erhobenen Daten dem Risiko der Überwachung durch US-Behörden unterliegen und keine geeigneten Rechtsbehelfe gegen dieses Vorgehen ergriffen werden können.

Die Datenverarbeitung durch Facebook Pixel über Cookies basiert auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß dem Ausnahmetatbestand Art 49 Abs 1 lit a DSGVO. Diese Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, über die Einstellungen Ihres Browsers widerrufen, indem Sie das/die Cookie/s deaktivieren. Wenn Sie Facebook nutzen, können Sie unter denEinstellungen zu Werbeanzeigen Ihre Werbepräferenzen verwalten und Werbung verbergen. Darüber hinaus können Sie die Verknüpfung Ihrer Aktivitäten außerhalb von Facebook mit Ihrem Konto in Ihren Kontoeinstellungen aufheben (https://www.facebook.com/help/287199741901674?helpref=related&ref=related&source_cms_id=2207256696182627).

 

Sicherheitshinweis
Wir sind bemüht, personenbezogene Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E- Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns aber nicht gewährleistet werden, sodass wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Haftungsausschluss
Wir prüfen und aktualisieren alle Informationen, die wir auf unserer Website zur Verfügung stellen, kontinuierlich. Dennoch können sich manche Angaben zwischenzeitlich geändert haben oder obsolet sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann aus diesen Gründen nicht übernommen werden. Für den Inhalt und die Darstellung von anderen Webseiten, auf die mittels Link verwiesen wird, kann von uns keine Verantwortung übernommen werden, da diese Informationen und Seiteninhalte nicht unserer Kontrolle unterliegen. Sollte jedoch ein Link auf eine Webseite verweisen, die gesetzwidrige oder sittenwidrige Inhalte beinhaltet, bitten wir, uns umgehend davon in Kenntnis zu setzen. Wir werden unverzüglich die Entfernung dieses Links veranlassen.

Markenbezeichnungen
Alle genannten Markenbezeichnungen stehen im Eigentum der jeweiligen Inhaber. Das Fehlen eines Markenzeichens bedeutet nicht, dass die Marke nicht geschützt ist.

Datenschutzerklärung für Newsletter
In unregelmäßigen Abständen versenden wir an unsere Mitglieder und Interessierte Newsletter. Zu statistischen Zwecken werten wir aus, welche Links im Newsletter angeklickt werden. Sofern die Einstellungen in Ihrem E-Mail-Programm es zulassen, beim Öffnen einer E-Mail-Nachricht eine Verbindung mit dem Internet herzustellen, werten wir die Öffnung des Newsletters aus. Wenn Sie diese Nachrichten nicht mehr weiter erhalten wollen, finden Sie am Ende jedes Newsletters einen Abmelde-Link. Dieser Link führt zu einer Webseite, auf der Sie die Abmeldung mit einem Klick bestätigen können. Alternativ geben Sie uns mit einem kurzen an graz@grazervp.at Bescheid. Wir werden Ihre Abmeldung innerhalb von zwei Werktagen bearbeiten und Sie erhalten zukünftig dieses Aussendungsformat nicht mehr weiter.

 

Ihre Rechte: Recht auf Auskunftserteilung, Richtigstellung und Löschung
Auf schriftliche Anfrage an graz@grazervp.at informieren wir gerne über die Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Um Missbrauch zu vermeiden, müssen wir jedoch darum bitten, sich in diesem Fall uns gegenüber in geeigneter Form auszuweisen, wie etwa durch Vorlage der Kopie eines gültigen Lichtbildausweises. Dies ist notwendig, damit sich unberechtigte Personen durch Vorspiegelung einer fremden Identität unter dem Deckmantel des Auskunftsrechts nicht Zugang zu den eigenen Daten verschaffen können. Sofern man bemerken sollte, dass bestimmte Daten nicht richtig gespeichert sind oder falsch sind, stellen wir diese auf schriftliche Anfrage an graz@grazervp.at richtig, sofern die Richtigstellung für eine weitere (korrekte) Nutzung der Webseite oder der von ihr zur Verfügung gestellten Dienste notwendig ist. Sofern personenbezogene Daten auf Grund von Zustimmung gespeichert werden und es sonst keinen Rechtsgrund und keine Rechtspflicht für die Speicherung der Daten gibt (z.B. im Rahmen eines Gerichtsverfahrens), werden wir die Daten nach dem Widerruf der Zustimmung umgehend löschen.