Neue Ateliers am Tagger-Areal

Mehr Platz für Kunst war der Wunsch der Stadt Graz. Mit den 15 neuen Ateliers in der Puchstraße am Tagger-Areal geht dieser nun in Erfüllung. Die Räumlichkeiten sollen jungen Künstlerinnen und Künstlern die Chance geben, sich zu beweisen und zu zeigen.

GrazMuseum

Das Stadtmuseum hat nun einen neuen Namen: das GrazMuseum. Dieses kulturhistorische Museum setzt sich dennoch weiterhin mit der Geschichte der Stadt auseinander.

Chor-WM

Die erste Chor-WM fand nun in Graz statt. Die „World Choir Games“, wie sie offiziell genannt werden, sind ein internationales Chorfestival, das alle zwei Jahre stattfindet.

UNESCO City of Design

Die Stadt Graz wird UNESCO City of Design – eine ehrenhafte Auszeichnung! Bürgermeister Siegfried Nagl will weiterhin Design und Kunst für die Grazerinnen und Grazer und auch für die Welt in seiner Stadt sichtbar und spürbar machen.