Die Menschenrechtsstadt

Die Menschenrechtsstadt

Graz ist Lebensraum für unterschiedlichste Menschen mit so vielen verschiedenen Talenten. Bürgermeister Siegfried Nagl war es von Anbeginn seiner politischen Karriere eine Herzensangelegenheit, dieser Vielfalt einen gesellschaftlichen Grundkonsens zu verleihen. Dieser...

Städtekoalition gegen Rassismus

Graz tritt der Städtekoalition gegen Rassismus bei. Rassismus hat in der heutigen Welt keinen Platz, somit ist der Beitritt zur Städtekoalition ein starkes Signal im Kampf gegen Diskriminierung und Hass.

Erneuerung der Synagoge

Die Synagoge am David-Herzog-Platz bekommt nicht nur eine neue Schattenanlage, sondern auch ein umweltfreundliches Klimasystem. Dieses System kühlt jene Bereiche runter, in denen sich Personen aufhalten.

Grazer Erklärung zum interreligiösen Dialog

Die Grazer Erklärung zum interreligiösen Dialog ist ein Dokument für gegenseitigen Respekt, Anerkennung, Wertschätzung und Akzeptanz der Kulturen und Religionen und soll als Anleitung für ein friedliches Zusammenleben der Kulturen und Religionen dienen.

Erste App gegen Hass-Postings, BanHate, geht online

In Zusammenarbeit mit der Grazer Kreativagentur Golddiggers hat die Antidiskriminierungsstelle Steiermark eine App entwickelt, die es allen Nutzerinnen und Nutzern möglich macht, Hasspostings schnell zu melden. Die App ist international die erste, die es auf dem Markt...