Übertitel oder Jahreszahl: Februar 2020

Das Kulturjahr

Photo credit: ©Grazer Volkspartei

Sub Titel: Graz 2003 und was davon bleibt

Content Titel: Wir sind Kulturhauptstadt

Mit der Bewerbung und dem Zuschlag für die Kulturhauptstadt 2003 steht Graz in einer Reihe mit so prominenten internationalen Städten wie Brüssel, Helsinki, Prag oder Weimar. Fakt ist, dass Graz 2003 einen enormen Kreativprozess sowie einen Innovations- und Investitionsschub auslöste, von dem die Stadt bis zum heutigen Tag profitiert und der sie nachhaltig prägt. Gründend auf einer Idee des damaligen Kulturstadtrats Helmut Strobl bescherte das Hauptstadtjahr 2003 Graz nicht nur internationale Bekanntheit, sondern auch Projekte, die ihre Strahlkraft und ihren Nutzen bis heute erhalten konnten.

Das von Cook/Fournier designte Kunsthaus („Friendly Alien“) etwa wurde zu einem neuen Wahrzeichen der Landeshauptstadt. Doch auch die Murinsel, die Helmut-List-Halle, die Grazer Stadthalle, die Neugestaltung der Bahnhofshalle oder der mittlerweile in Seiersberg stehende Uhrturmschatten sind bis heute weithin sichtbare Monumente und Fixpunkte. Sie beflügeln nicht nur den Tourismus, sondern haben Graz auch ein neues Selbstbewusstsein eingehaucht. Der Erfolg spricht einmal mehr für sich: Im Jahr 2017 überschritt die Murmetropole bei den Gästezahlen erstmals sogar die Millionengrenze! Auch der Erfolgsweg als Kongress- und Eventstadt fußt auf das Jahr 2003, wo sich Graz exzellent und auffällig als Veranstaltungsort positionieren konnte.

Und nicht zuletzt ist der Titel „City of Design“, den sich Graz im Jahr 2011 auf die Fahnen heftete, eine logische Weiterführung der Bemühungen, als Stadt eine innovations- und Kreativwirtschafts-freundliche Haltung als Ausdruck einer urbanen Kultur zu leben.
Der viel strapazierte Begriff der Nachhaltigkeit gilt aber nicht nur für die baulichen und infrastrukturellen Maßnahmen des Kulturhauptstadtjahres, die Anfang des neuen Jahrtausends auf den Weg gebracht wurden. Er trifft auch auf die unzähligen Kulturinitiativen zu, die in dieser Zeit starteten, einen kreativen Schub erfuhren und zum Teil bis heute fest im kulturellen Treiben der Stadt verankert sind.

Das damals zum Literaturhaus umgebaute Kulturhaus etwa ist bis heute ein Fixstern für literarische Institutionen. Ohne „Graz03“ würde es heute auch das Kindermuseum mit seiner erlebbaren warmen Architektur nicht geben – ebenso wie unzählige kleinere, aber dennoch wichtige Initiativen. Es lässt sich selbstbewusst und ohne Übertreibung sagen, dass Graz03 der Murmetropole eine Fülle an Mehrwerten lieferte. Das Jahr prägte die Stadt in einem Ausmaß, wie man es sich zuvor erhofft hatte! Internationale Strahlkraft, neue Innovationen, die weit über das kulturelle Geschehen hinausreichen, und eine gravierende Anziehungskraft bei Gästen, Studenten und Bewohnern wirken bis in die Gegenwart.

Schon in der offiziellen Bewerbung zur Kulturhauptstadt hieß es, dass Graz nicht nur wegen seiner Affinität zu Kunst und Kultur, sondern auch wegen seiner besonderen geografischen Lage am „Schnittpunkt der Kulturen“ der ideale Austragungsort sei.

Thematisch knüpfte das 2020 gestartete Kulturjahr an den 17 Jahre zuvor gestarteten Kultur-Dialog an. Unter dem Titel „Wie wir leben wollen“ setzte man sich mit der urbanen Zukunft auseinander. Dazu lud man neben Aktivisten und Repräsentanten der Kunst- und Kulturszene auch öffentliche Institutionen, NGOs und Universitäten ein, ihre Visionen und Pläne für eine lebenswerte Stadt der Zukunft zu entwickeln bzw. offenzulegen.

Alle erfolgreichen Projekte im Überblick.

Alle Projekte
Bildung
Bildung
Kultur
Kultur
Lebensqualität & Naherholung
Lebensqualität & Naherholung
Leuchtturmprojekt
Menschenrechte & Religion
Menschenrechte & Religion
Mobilität & Verkehr
Mobilität & Verkehr
Service & Digitalisierung
Service & Digitalisierung
Sicherheit & Schutz
Sicherheit & Schutz
Soziales & Familie
Soziales & Familie
Sport
Sport
Umwelt & Nachhaltigkeit
Umwelt & Nachhaltigkeit
Wirtschaft & Arbeit
Wirtschaft & Arbeit
Wissenschaft & Forschung
Wissenschaft & Forschung
Wohnen & Stadtentwicklung
Wohnen & Stadtentwicklung
ladet...
mehr laden
Kategorien
  • Alle Projekte
  • Bildung
  • Bildung
  • Kultur
  • Kultur
  • Lebensqualität & Naherholung
  • Lebensqualität & Naherholung
  • Leuchtturmprojekt
  • Menschenrechte & Religion
  • Menschenrechte & Religion
  • Mobilität & Verkehr
  • Mobilität & Verkehr
  • Service & Digitalisierung
  • Service & Digitalisierung
  • Sicherheit & Schutz
  • Sicherheit & Schutz
  • Soziales & Familie
  • Soziales & Familie
  • Sport
  • Sport
  • Umwelt & Nachhaltigkeit
  • Umwelt & Nachhaltigkeit
  • Wirtschaft & Arbeit
  • Wirtschaft & Arbeit
  • Wissenschaft & Forschung
  • Wissenschaft & Forschung
  • Wohnen & Stadtentwicklung
  • Wohnen & Stadtentwicklung
ladet...
Mehr laden